Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
Etiketteninfo

Visitenkarte des Weines

Etiketten sollen mit wenigen Begriffen den Konsumenten über Herkunft, Qualität und Besonderheiten Auskunft geben.
Das Etikett ist so etwas wie der Personalausweis des Weins; doch worüber gibt es eigentlich Auskunft? Einige Etiketten fordern die Aufmerksamkeit des Lesers enorm: Jahrgang, Name des Erzeugers, Abfüller, Gemeinde, Lage, Rebsorte, Qualitätsstufe, Geschmacksrichtung – für den Kenner mögen sich all diese Angaben wie hilfreiche Informationen lesen, für den (noch) nicht Eingeweihten stellen sie wohl eher ein Buch mit sieben Siegeln dar.


Die wichtigsten und verpflichtenden Angaben auf dem Etikett:
- Qualitätsstufe
- Abfüller bzw. Erzeuger
- bei deutschen und österreichischen Weinen: die amtliche Prüfnummer bei    Qualitätsweinen Erzeuger oder Abfüller
- Herkunftsland
- Herkunftsgebiet
- Füllmenge
- seit 1987 tatsächlicher Alkoholgehalt (in der EU)


Italien

1) Markename:
     Antonio Ballista
2) Herkunftsland:
     Prodotto di Italia
3) Produktname:
     Soave
4) Appellation Qualitätsstufe:
     denominazione di
     origine controllata

5) Jahrgang:
     1998
6) Abfüller / Erzeuger:
     Imbottigliato da Villa
     Demonte, Cossano      Belbo, Italia

7) Alkoholgehalt und Inhalt:
    0,75l - 12,5 % vol

Etikett Italien


Spanien

1) Markename:
     Puente del
     Lago

2) Farbe:
     Tinto

3) Gebietsangabe:
     Rioja
4) Qualitätsstufe:
     denominazion      de origen      calificada
5) Jahrgang:
     1999
6) Herkunftsland:
     Product      of Spain
7) Abfüller:
    Embotellado
    Por Vasc, 
    Aldeanueva
    de Ebro -España

8) Alkoholgehalt und Inhalt: 
     75cl - 12,5 % vol
Etikett Spanien


Anhand des Südafrika-Etiketts zeigen wir Ihnen, welche Angaben obligatorisch (gesetzlich vorgeschriebene Angaben) und welche fakultativ (freiwillige Angaben) sind:



Südafrika

Etikett Südafrika

1) Herkunftsland:
     obligatorisch
2) Rebsorte:
     fakultativ
3) Jahrgang:
     fakultativ
4) Herkunftsregion:
     fakultativ
5) Alkoholgehalt und Inhalt:
     obligatorisch

6) Importeur und/oder Abfüller:
     obligatorisch


1) Herkunftsland:
    obligatorisch
2) Rebsorte:
    fakultativ
3) Herkunftsregion:
    fakultativ
4) Alkoholgehalt und Inhalt:
    obligatorisch
5) Geschmackskategorie:
    fakultativ
6) Empfehlung Speisen
    und Trinktemperatur:
    fakultativ
Rückenetikett Südafrika
 
Korken
Korkenzieher
Gläser
Flaschen
Speisen & Wein
Wein & Aroma
Servieren
Dekantieren
Degustieren
Gesundheit
Wein-ABC
Die Sensorik
Checkliste
Etiketteninfo
Haltbarkeit
Temperatur
Klassifikation
Rebenkunde
Weinberg
Weinkeller
 
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum