Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
  Italien
Portrait
Anbau
Produkte

Europakarte
Weltkarte
 
Das Land

Portugal ist wohl von allen europäischen Weinbauländern das mit der längsten Tradition; möglicherweise baute man hier schon in der vorrömischen Zeit Wein an. Dennoch ist der Bekanntheitsgrad portugiesischer Weine relativ gering. Sicherlich, Portwein und Madeira sind weltberühmt und mit seinem Mateus besitzt Portugal einen Verkaufsschlager. Trotzdem: Die üppige Vielfalt portugiesischer Weine, ihre Frucht und Lebendigkeit verdienen es, in Europa mehr zur Kenntnis genommen zu werden, denn sie sind von hervorragender Qualität.
 
Der Weinbau

Portugal verfügt über eine Fülle von einheimischen Traubensorten. Und genau diese eigenen Traubensorten werden hauptsächlich kultiviert. Das Ergebnis: Eine große Vielfalt an interessanten weißen wie roten hochwertigen Weinen. Mit einer Rebfläche von nahezu 400.000 Hektar und einer Produktionsmenge von etwa 10 Millionen Hektoliter Wein pro Jahr liegt Portugal auf Rang sieben der weinerzeugenden Länder. Beachtlich ist der pro-Kopf-Verbrauch: Ungefähr zwei Drittel ihres Weines trinken die Portugiesen selbst.
 
Die Zukunft

Im Wesentlichen pflegen die portugiesischen Winzer einen traditionellen Qualitätsweinbau. Aber auch hier ist die Zeit nicht stehen geblieben: Weinbau und Kellerpflege wurden zielgerichtet verbessert. Heute wird etwa eine Million Hektoliter Wein exportiert. Tendenz, dank ihrer exzellenten Qualitäten: Steigend!
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum