Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
  Italien
Portrait
Anbau
Produkte

Europakarte
Weltkarte
 
Das Land

Italien gilt als die Wiege des Weinbaus; von hier stammen einige der besten Weine der Welt. Weinbau wird in Italien praktisch überall betrieben, die wichtigsten Regionen sind Piemont, Toskana, Veneto, Apulien und Sizilien. Mit einer jährlichen Produktion von rund 60 Millionen Hektoliter Wein ist Italien Spitzenreiter in der weltweiten Weinerzeugung
 
Der Weinbau

Vielfältig, charaktervoll sind die Weine Italiens. Man bewahrt die Tradition und schreckt gleichzeitig nicht vor neuer Technik zurück. Durch neue Gärmethoden wie die Kaltvergärung sind spritzige und frische Weißweine (Typ Pinot Grigio) entstanden die den Erfolgszug italienischer Weine in Deutschland in Gang setzten. Die Rotweine lassen keine Wünsche offen, ob leicht, fruchtbetont oder kräftig, die Weinbauregionen Italiens können das gesamte Spektrum abdecken.
 
Die Zukunft

Von dem Qualitätsgefälle zwischen den Weinen aus dem Norden und aus dem Süden Italiens sollte man heute nicht mehr sprechen; ausgezeichnete Qualitäten wurden in jüngster Zeit im Süden produziert: Die Winzer haben viel zur Verbesserung ihrer Weine unternommen: So sind kaum noch Weinstöcke zu finden, die in Mischkultur mit Oliven- und Obstbäumen wachsen. Die Reben werden nach Sorten getrennt angepflanzt, getrennt gelesen und gekeltert. Den größten Qualitätssprung hat wohl die Temperaturkontrolle während der Gärung erbracht – man darf sagen, die italienischen Winzer wollen es wissen. Und die Weingenießer dürfen sich freuen.
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum