Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
  Italien
Portrait
Anbau
Produkte

Europakarte
Weltkarte
 
Das Land

Weltweit weist die Iberische Halbinsel die größte Rebfläche auf; in punkto Ertrag jedoch steht Spanien nur an dritter Stelle. Gründe dafür sind die weitgehende Trockenheit und die unergiebigen Böden. International bekannt sind bislang immer noch hauptsächlich der spanische Sherry und natürlich der Rioja. Allerdings erzielen die spanischen Winzer dank eines modernisierten Weinbaus inzwischen bemerkenswerte Weißweine und herausragende Rotweine.
 
Der Weinbau

Betrachtet man das Land grob, lassen sich drei Zonen unterscheiden: Im klimatisch gemäßigten Norden werden die besten Weiß- und Rotweine erzeugt. Aus der heißen, trockenen Mitte des Landes stammen schwere, sehr alkoholhaltige Weine; der sonnige Süden hingegen ist berühmt für seine Likörweine, vor allem für seinen Sherry.
 
Die Zukunft

Der Modernisierungsprozess des spanischen Weinbaus verläuft rasant und ist noch längst nicht abgeschlossen. Aber schon heute produzieren die qualitätsbewussten Winzer beachtliche Weine, auch für den gehobenen alltäglichen Genuss. Mit einer Ausfuhrmenge von um die sechs Millionen Hektoliter Wein pro Jahr ist Spanien auf dem besten Weg, sich weltweit einen hervorragenden Ruf zu erwerben.
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum