Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
  Bulgarien
Portrait
Anbau
Produkte

Europakarte
Weltkarte

 
Klicken Sie in der Karte auf eine Anbauregion, um weitere Informationen zu erhalten.

Bulgarien Novo Selo Lozitza Svishtov Pavlikeni Suhindol Lyaskovetz Khankrum Preslav Preslav Varna Sungurlare Jujen Briag Rozova Oriahovitza Asenovgrad Stambolovo Sakar Harsovo
 
Im Norden

1. NOVO SELO
Das Nordgebiet, die Donauzone, macht nahezu ein Viertel der Rebfläche Bulgariens aus. Diese Region ist für ihre Qualitätsrotweine bekannt. In Novo Selo wächst vor allem die traditionelle Rebsorte Gamza. Der Rotwein ist trocken und fruchtig und sollte jung getrunken werden.
nach oben

2. LOZITZA
Cabernet Sauvignon ist heute die am häufigsten angebaute Rotweintraube Bulgariens. Granatrot, trocken und samtig ist der bulgarische Cabernet, der besonders erfolgreich in Lozitza, im Nordgebiet, angebaut wird.
nach oben

3. SVISHTOV
Auch Svishtov gehört zum Nordgebiet, das die Donau begrenzt. Diese Region ist für ihre Qualitätsrotweine bekannt. Hier wird Cabernet Sauvignon angebaut.
nach oben

4. PAVLIKENI
In Pavlikeni (Nordgebiet) wächst vor allem die traditionelle Rebsorte Gamza. Der gefällige Rotwein ist trocken und fruchtig und sollte jung getrunken werden.
nach oben

5. SUHINDOL
Die Region Suhindol liegt im zentralen Untergebiet der Donau-Zone. Hier wachsen Gamza, Cabernet Sauvignon, die aus Georgien stammende Sorte Rkaziteli, Merlot, Pamid und Chardonnay.
nach oben

6. LYASKOVETZ
Frische und fruchtige Weißweine werden im Nordgebiet produziert. In Lyaskovetz wird vor allem Aligoté angebaut, aus der Weißweine für den täglichen Konsum erzeugt werden. Am besten schmecken sie jung.
nach oben

7. PRESLAV
Die Schwarzmeer-Zone bezeichnet das Ostgebiet Bulgariens, das ein Viertel der Rebfläche ausmacht. Hier werden in erster Linie weiße Rebsorten von guter Qualität angebaut. In der Region Preslav wachsen Dimiat von bester Qualität, der beliebte Welschriesling, Muskat-Ottonel, Rkaziteli, Chardonnay, Traminer und Sauvignon.
nach oben

8. KHANKRUM
Die Region Han Krum bezeichnet ein Mikrogebiet in der östlichen Schwarzmeer-Zone. Hier wird ein Traminer mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung erzeugt. Er ist von einem zarten Gelb und verfügt über einen rosigen Duft. Sein Geschmack ist mild und vollmundig.
nach oben

9. VARNA
Das nördliche Schwarzmeergebiet erstreckt sich entlang der Küste. Die Region Varna ist vor allem für ihren Chardonnay bekannt. Hier gedeihen aber auch der Welsch-Riesling, Dimiat, Rkaziteli, Muskat-Ottonel, Aligoté.
nach oben

10. JUJEN BRIAG
Zu dieser Anbauregion wurden keine Ergebnisse in der Datenbank gefunden!
nach oben

11. SUNGURLARE
In den Tälern zwischen dem Balkangebirge und Sredna Gora befindet sich ein kleines Weinbaugebiet, das nur fünf Prozent der Rebfläche Bulgariens ausmacht. Sungurlare zählt zum östlichen Untergebiet. Hier entstehen hochwertige Weißweine aus der Rebsorte Misket.
nach oben

12. ROZOVA
In dem kleinen Weinbaugebiet zwischen Balkangebirge und Sredna Gora liegt Rozova Dolina, das Rosental. Hier wird auch das berühmte Rosenöl gewonnen. Der rote Misket mit seinem zarten Muskatbouquet wird hier produziert.
nach oben

13. ORIAHOVITZA
In der thrakischen Tiefebene, im Südgebiet, befinden sich 40 Prozent der Rebflächen Bulgariens. Oriahovitza ist bekannt für seine Cabernet Sauvignons und Merlots, Weine mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung.
nach oben

14. ASENOVGRAD
Das Weinbauzentrum Asenovgrad liegt im zentralen Untergebiet der thrakischen Tiefebene. Hier gedeihen Cabernet Sauvignon, Merlot und Rkaziteli. Berühmt ist die Region für die Sorte Mavrud, den „Stolz Bulgariens“, ein bodenständiger, sehr dunkler, aromatischer Wein.
nach oben

15. STAMBOLOVO
Rubinrot, weich und samtig ist der Merlot aus Stambolovo. Für diese Sorte ist die Region berühmt.
nach oben

16. SAKAR
Die Qualitätsrebsorte Merlot ist in Bulgarien stark verbreitet und liegt heute auf Rang zwei der roten Sorten. Aus dem Gebirge Sakar in der thrakischen Tiefebene stammen exezellente Merlots mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung.
nach oben

17. HARSOVO
Das Weinbauzentrum Haskovo liegt im Südgebiet Bulgariens, der thrakischen Tiefebene. Hier, im zentralen Untergebiet, gedeihen Cabernet Sauvignon, Merlot, Mavrud, Rkaziteli, Muskat-Ottonel und Dimiat.
nach oben
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum