Über OstrauUnsere ProdukteWeinwissenKontakt
Weltkarte
Länderportrait
Anbaugebiete
Serviceseiten
   
     
  Argentinien
Portrait
Anbau
Produkte

Europakarte
Weltkarte

 
Klicken Sie in der Karte auf eine Anbauregion, um weitere Informationen zu erhalten.

Argentinien
 
Im Norden

1. JUJUY
In den Weingärten im Norden Argentiniens werden vor allem die einheimischen Criolla- und Moscatosorten angebaut, aber auch Cabernet Sauvignon und Malbec
nach oben

2. SALTA
Salta ist ein bedeutendes Weinbaugebiet im Norden; berühmt wurde diese Region vor allem wegen ihrer aromatischen und körperreichen Weißweine aus Torrontés und ihrer würzigen Rotweine mit reichem Bouquet. Hier entstehen Weine von Spitzenqualität.
nach oben

3. CAFAYATE
Das Weinbaugebiet Cafayate wird insbesondere für seine Weißweine in Argentinien selbst sehr geschätzt. Die Weinberge liegen in einer Höhe von mehr als 1600 Metern. Die Anbaufläche beträgt etwa 1500 Hektar; hier werden nur geringe Mengen Wein produziert. Bemerkenswert ist die Region dennoch: Torrontés schenkt einen feinen, parfümierten Wein.
nach oben

4. TUCUMÁN
Zu dieser Anbauregion wurden keine Ergebnisse in der Datenbank gefunden!
nach oben

5. CATAMARCA
Die Weine aus der Provinz Catamarca im Gebiet Occidente werden vor allem für die Produktion von Branntwein verwendet. Hier wachsen Torrontés, Criolla, Cereza, Malbec und Barbera.
nach oben

6. SAN JUAN
Schwere Weine mit geringer Säure gedeihen in der Hitze des Äquators im Gebiet San Juan. Dank einer intelligenten Bewässerung gelingt es aber auch mehr und mehr, fruchtig-frische Weißweine zu erzeugen. Hier wachsen Criolla Grande, Cereza, Torrontés, Moscatel, Barbera, Nebbiolo und Malbec.
nach oben

7. MENDOZA
Etwa drei Viertel der argentinischen Weinproduktion stammt aus Mendoza. Dieses extrem trockene Gebiet wird von Andenflüssen bewässert. Feine Rotweine entstehen hier – Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Im etwas kühleren Tupungato-Tal gedeihen Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer, Pinot Noir und Merlot. Qualitätsweine, vinos finos, wachsen im südlichen Mendoza, vor allem Sauvignon Blanc, Chenin Blanc, Cabernet, Syrah, Barbera und Malbec. Für die süffigen Tafelweine werden überwiegend Criolla Grande, Cereza und Moscadel verwendet. Um die Ernte zu schützen werden hier Netze gegen Hagelschäden gespannt.
nach oben

8. RIO NEGRO
Fruchtige Weine mit reicher Säure wachsen im Süden Argentiniens, im Tal des Rio Negro. Das kühlere Klima lässt Weine von eher europäischem Charakter gedeihen. Hier herrschen beste Voraussetzungen für den Qualitätsweinbau. Angebaut werden hier vor allem Semillon, Pinot Blanc, Malbec, Barbera, Syrah und Cabernet.
nach oben
Jujuy Salta Cafayate Tucumán Catamarca San Juan Mendoza Rio Negro
 
 
 
SitemapLinksKontaktImpressum